Driving research of Myalgic Encephalomyelitis / Chronic Fatigue Syndrome (ME / CFS),
Post Treatment Lyme Disease Syndrome (PTLDS), Fibromyalgia and Long Covid

Ein vielversprechendes Update zu Bob Naviaux’ Metabolik-Validierungsstudie

https://www.facebook.com/OpenMedicineFoundation/posts/1299729003464851

/2018/02/07/update-metabolomics-validation-study/

An diesem #OMFScienceWednesday haben wir ein vielversprechendes Update über die Metabolik-Validierungsstudie, die wir im Labor von Dr. Bob Naviaux an der Universität von Kalifornien in San Diego, finanzieren. Diese Studie wurde entwickelt, um die bahnbrechenden Erkenntnisse von Dr. Naviaux über die metabolischen Eigenschaften von ME / CFS, die 2016 veröffentlicht wurden, unabhängig zu validieren.

Wie einige von Ihnen sich vielleicht erinnern werden, führte Dr. Naviaux in seiner ersten Studie Stoffwechselanalysen an Patienten durch, um den Gehalt von Hunderten ihrer Serummetaboliten, den kleinen Molekülen, die am Stoffwechsel beteiligt sind, zu messen. Dies ergab ein Bild von weit gefächerten Störungen des ME / CFS-Stoffwechsels im Vergleich zu gesunden Kontrollgruppen – und vor allem von einer metabolischen Signatur, die Patienten von Kontrollpersonen zu unterscheiden schien. Dies war eine ausgezeichnete Nachricht, da das Forschungsgebiet dringend einen Biomarker benötigt, der bei der Entwicklung der ersten echten biologischen Diagnostik für ME / CFS helfen kann. Aber alle potenziellen Biomarker müssen validiert werden, deshalb haben wir diese Studie finanziert.

Die neuesten Nachrichten sind gute Nachrichten: 23 von 30 (77%) der in der ersten Studie gefundenen Stoffwechselweg-Anomalien wurden durch diese Folgestudie validiert, trotz großer Unterschiede in der klinischen Ausübung und Geographie zwischen den beiden Patientenkohorten. Diese Ergebnisse unterstreichen, dass die metabolische Signatur der ME / CFS-Patienten sich von gesunden Kontrollpersonen unterscheidet. Dr. Naviaux glaubt, diese Stoffwechsel-Signatur sagt uns, dass ME / CFS aus der Persistenz eines dauerhaften Stoffwechselprogramms resultiert.  Das führt zu einem Energiesparzustand, der durch die Zellgefahrenantwort (CDR) vermittelt wird.

Mehr über die bisherigen Ergebnisse von Dr. Naviaux, einschließlich seiner Theorie über dauer und CDR, und warum Dr. Ron Davis seine Arbeit für so wichtig hält, um einen Biomarker zu finden und ME / CFS besser zu verstehen, erfahren Sie unter:  /2016/08/30/mecfs-ground-breaking-metabolomics-results-by-ronald-w-davis-phd/

Weitere Neuigkeiten von OMF finden Sie im heutigen Newsletter: /2018/02/06/omf-newsletter-winter-2018/

Vielen Dank an Clara für die Übersetzung.